Variant Staubsaugerbeutel Test

Wer einen Staubsauger nutzt, muss aufpassen, dass der Staub auch im Staubsaugerbeutel bleibt. Daher ist das Auffangmaterial sehr wichtig. Gute Beutel bestehen auch Microflies. Auch ist ein korrekter Verschluss wichtig, so kann keine Staubwolke beim Herausnehmen des Beutels entstehen. Neben den Beuteln von Swirl ist vor allem Variant ein sehr guter Vertreter von Staubsaugerbeuteln. Leider gibt es derzeit keine wirklichen Testergebnissen, wohl aber Kundenerfahrungen.

Für den Verbraucher ist sind die verschiedenen Produkte, Größen und Marken nur sehr schwer zu durchschauen. Mit den Testergebnissen möchten wir einmal Licht ins Dunkel bringen und Ihnen bei der Suche helfen.

Vielfältigkeit von Variant im Praxistest

Besonders gut aufgestellt ist Variant im privaten Sektor der Hausreinigung. Es gibt für nahezu jedes auf dem Markt verfügbares Staubsaugermodell einen passenden Staubsaugerbeutel von Variant. Die Staubsaugerbeutel an sich gelten als hochwertig. Denn die Qualität der Produkte von Variant werden immer wieder intern und extern auf Schwächen untersucht. Sie ist eine preiswerte Alternative zu teuren Herstellern Swirl und Co. Leider stellt Variant keinen Staubverschluss bei Staubsaugerbeuteln bereit. Als Positiv ist es zu bezeichnen, dass die Halterung aus Pappe besteht. Damit wird nachhaltig die Umwelt geschont. Fast alle anderen Anbieter verbauen hier Plastik.

Zu den Amazon Topsellern >

Weitere interessante Themen auf Staubsaugerbeutel Testsieger:

Staubsaugerbeutel
Staubsaugerbeutel Testsieger
Staubsaugerbeutel
Aresgo
Staubsaugerbeutel
Swirl
Staubsaugerbeutel
Miele

Bekannte Variant-Staubsaugerbeutel im Qualitätstest

  • Staubsaugerbeutel für AEG AE 345 
    10 Staubsaugerbeutel für AEG AE 3455
    3 Bewertungen
  • Variant EINHELL / PARKSIDE M4810 Microfiber Staubsaugerbeutel
  • VARIANT S5810 – 10 STAUBSAUGERBEUTEL
  • VARIANT S4910 – 5 STAUBSAUGERBEUTEL
  • Variant 336401639 5 MI05 Microvlies Staubsaugerbeutel mit Microfilter

Staubsaugerbeutel von Stiftung Warentest

In 2016 wurden die Staubsaugerbeutelhersteller auf deren Leistungsniveau geprüft. Es wurde auch untersucht, ob preiswerte Modelle gleichwertig mit den Orignaltüten von den Herstellern sein können. Die Staubsaugertüten von Variant wurden hier erstaunlicher Weise nicht berücksichtigt. So wurden die Beutel unter anderem mit dem Staubsaugermodell AEG Ultraone Öko Uogreen POL 1 durchgeführt. Testsieger wurde im Test ganz klar die Tüten von Swirl (PH96). Dicht gefolgt von Disba (EX 46m) und Menalux ( 1800). Durchgefallen hingegen sind McFilter, Flink & Sauber (Rossmann), Staubbeutel-Profi (SP 49) und Wolf (1730).

Kundenerfahrungen über Variant im Testbericht

Die Kundenerfahrungen mit Variant sind als durchweg als gut bis sehr gut zu bezeichnen. Gelobt wird besonders das gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Durch das mehrlagige Mircoflies, bleibt der Inhalt im Beutel und behält seine optimale Passform. Auch wird die Saugkraft nicht negativ beeinflusst, wenn der Inhalt mehr wird. Das ist ein deutlicher Vorteil zu Papierbeuteln. Denn diese können bei zu großer Belastung reißen oder gar platzen. Durchschnittlich kostet ein Beutel von Variant 75 Cent. Er ist damit einer der preiswertesten Anbieter. Eine Tüte von Swirl hingegen kostet durchschnittlich schon mal 1,72 Euro.

Zu den Amazon Topsellern >